Change language

Barriere?

frei!

 

-

gelebte

Inklusion

Nicht alles verstanden? Mit Schriftdolmetschen lesen Sie das Gesprochene als Text. Auf dem Handy, Tablet oder projiziert.

 

Schriftdolmetschen

  • In Aus- und Weiterbildung, beim Arzt oder Gericht
  • Im beruflichen Kontext bei Mitarbeitergesprächen, Teambesprechungen und Betriebsveranstaltungen
  • Beratung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen mit Untertiteln oder Live-Text auf Deutsch und Englisch
  • Nahe am Original oder komprimiert und leicht verständlich

Wir leben Inklusion: Unsere Netzwerkpartner sind Schriftdolmetscher, die blind, sehbehindert und sehend sind. Das Berufsbild und die Weiterbildung von Schriftdolmetschern ist uns ein Anliegen.

 

Tipp: Die Kosten werden in vielen Fällen vom Integrationsamt, der Krankenkasse oder dem Rentenversicherungsträger übernommen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Antragstellung!